Transparenz herstellen,
Ziele formulieren und bestätigen

Zielanalyse

  • Erfas­sung Ihrer stra­te­gi­schen und ope­ra­ti­ven Ziele
  • Ablei­tung und Vali­die­rung der not­wen­di­gen Ver­än­de­run­gen und Fest­le­gung des zeit­li­chen Ablaufs
  • Erstel­len bzw. Vali­die­rung der Pro­jekt- und Bud­get­pla­nung

Bestandsanalyse

  • Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Audits, Bege­hun­gen und Gesprä­chen mit Anwen­dern und Per­so­nal aus rele­van­ten Funk­ti­ons­be­rei­chen
  • Bewer­tung not­wen­di­ger Anpas­sun­gen hin­sicht­lich Infra­struk­tur und Tech­nik

Prozessanalyse

  • Ana­lyse des Ver­bes­se­rungs­po­ten­zi­als in inter­nen und abtei­lungs­über­grei­fen­den Pro­zes­sen
  • Wirt­schaft­lich­keits­be­trach­tung und erste Abschät­zung des Ein­spar­po­ten­zi­als durch orga­ni­sa­to­ri­sche, inves­tive oder qua­li­fi­zie­rende Maß­nah­men

Inves­ti­tio­nen statt Kos­ten:
Ver­bes­se­rung durch Tech­no­lo­gie, die sich an Ihren Ziel­pro­zes­sen ori­en­tiert.

Das Ziel einer Beschaf­fung ist die Ver­ein­fa­chung der Abläufe, die Redu­zie­rung von Ver­brauch und Kos­ten, die Scho­nung von Res­sour­cen oder das Gene­rie­ren neuer Erlöse.

Eine gründ­li­che, an den Anfor­de­run­gen Ihrer Anwen­der und an den Zie­len Ihrer Gesund­heits­ein­rich­tung ori­en­tierte Bestands­auf­nahme, ist eine der wich­tigs­ten Vor­aus­set­zun­gen für ein erfolg­rei­ches Pro­jekt.

Des­halb erar­bei­ten wir gemein­sam mit Ihren Mit­ar­bei­tern im Vor­feld einer Beschaf­fung die Ziel­pro­zesse und ein genaues Anfor­de­rungs­pro­fil an Tech­no­lo­gien und Lie­fe­ran­ten.
Denn nur wenn wir ein gemein­sa­mes Ver­ständ­nis ent­wi­ckelt haben, wie Sie (opti­miert) arbei­ten wol­len, kön­nen wir den Nut­zen von Lösun­gen und Lie­fe­ran­ten ein­schät­zen. Dann sind wir in der Lage, Leis­tungs­ver­zeich­nisse und Bewer­tungs­kri­te­rien ent­spre­chend zu for­mu­lie­ren und poten­zi­elle Pro­jekt­part­ner gezielt anzu­spre­chen.

Nach oben ↑

Top
%d Bloggern gefällt das: